Infoline:

T:  +43 4233 2029

Unsere Höhle

Wer das erste Mal die Tropfsteinhöhle betritt, wird nicht von ihrer Größe, sondern von ihrer Farbenpracht begeistert sein. Unsere Höhle ist gut erreichbar und für Familien aufgrund der 30 minütigen Führung ein optimaler Ausflugsort.

Die Griffner Tropfsteinhöhle befindet sich im Innern des markanten Schlossbergfelsens. Sie ist vom Ortszentrum aus erreichbar.

 

Prähistorische Funde beweisen, dass Höhlenteile bereits den Steinzeitjägern bekannt waren. Wiederentdeckt wurde sie, als man im Frühjahr 1945 geeignete Luftschutzräume suchte. Seit 1956 ist die Höhle zu besichtigen, der Führungsbetrieb wird vom Verschönerungsverein Griffen organisiert. Die Höhle mit ihren Stalaktiten und Stalagmiten wurden 1957 zum Naturdenkmal erklärt. Verschiedene Knochenfunde beweisen die Existenz von längst ausgestorbenen Tieren wie dem Höhlenbär, Riesenhirsch oder dem Wollnashorn.

 

Die Griffner Tropfsteinhöhle gilt als die bunteste Schauhöhle Österreichs. Auf gesicherten Stegen und unter fachkundiger Führung wird der Gang durch die unterirdischen Hallen mit den interessanten Ausformungen zu einem echten Erlebnis.

 

Als Abschluss erwartet die Besucher eine eindrucksvolle Multi-Media-Show über die Urgeschichte Südkärntens und die naturkundliche und historische Bedeutung der Höhle.

 2017 Tropfsteinhöhle Griffen |  Impressum |  AGB

Hallo

Hallo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen